Die Nacht der Bestimmung

Hier kommen ein paar Informationen über die Nacht der Bestimmung, ihre Bedeutung und Handlungsempfehlungen.

Inhaltsverzeichnis

Bedeutung der Nacht der Bestimmung im Monat Ramadan

Die “Nacht der Bestimmung” [lailat-ul-qadr] im Monat Ramadan ist die bedeutendste Nacht im islamischen Kalender. Sie wird auch “Nacht des Schicksals” oder “Nacht der Macht” genannt und markiert die Nacht, in der das Schicksal eines jeden Menschen verändert und für das kommende Jahr festgelegt werden kann. 

Im Koran wird diese Nacht in Sure 97 als eine besondere Nacht beschrieben, in der der Koran herabgesandt wurde und die besser ist als tausend Monate. Muslime nutzen diese Nacht, um besondere Bittgebete zu verrichten und die Nähe ihres Schöpfers zu spüren.

Sura Al Qadr - Bestimmung

Die Bedeutung der Nacht der Bestimmung

Die Nacht der Bestimmung ist eine besondere Gelegenheit für Muslime, ihre Bittgebete zu erhören und eine besondere Nähe zu Allah zu spüren. Im Gegensatz zum Ritualgebet, bei dem der Betende idealerweise zur Himmelfahrt aufsteigt, steigen in dieser Nacht die Engel und der Geist auf Gottes Geheiß herab. Die Besonderheit dieser Nacht wird durch die Verbindung und Betonung der Worte in der Sure 97 des Heiligen Quran betont.

Vom Propheten (s.) ist überliefert: “Jeder Gläubige, der über diese Nacht wach bleibt, Mustaḥab handelt und an den Tag des Gerichts glaubt, dem werden alle Sünden vergeben.” ( Kāšānī, Tafsīr Munhiǧ aṣ-Ṣādiqīn, 1340/1961, B.10, S.308)

Aus der Sure Al-Duḫān können wir entnehmen: ” (1) Bei dem deutlichen Buch! (2) Wahrlich, Wir haben es in einer gesegneten Nacht herabgesandt – wahrlich, Wir haben damit gewarnt; (3) in dieser (Nacht) wird jegliche weise Sache entschieden (4) auf Grund Unseres Befehls. Wahrlich, Wir haben (Gesandte) geschickt (5) ” 

Allama Ṭabāṭabā’ī sagt: “Qadr bedeutet Vorherbestimmung und Messung; und Gott bestimmt in dieser Nacht die Angelegenheiten wie: Leben, Tod, zugedachte Ration (Rizq), Glückseligkeit und Unglück der Menschen.  (Ṭabāṭabā’ī, Tafsīr al-Mīzān, 1363/1984, B.20, S.561.)

Die Bestimmung des Termins der Nacht

Prophet Muhammad s.a.s. hat den genauen Termin der Nacht der Bestimmung nicht genau benannt, sondern nur näherungsweise erklärt. Bei den Schiiten gelten die letzten fünf ungeraden Nächte des Monats Ramadan als wahrscheinlichster Zeitpunkt, wobei die ersten drei Nächte als besonders bedeutend angesehen werden.

In sunnitischen Kreisen wird hingegen die Nacht zum 27. Ramadan als alleiniger Termin festgelegt. Muslime verbringen diese Nächte mit gemeinsamen Andachten und Bittgebeten, wobei das Bittgebet der großen Rüstung zu den besonders gern gelesenen Gebeten gehört. Die Nächte sind auch geschichtlich bedeutsam, da in der ersten Nacht Imam Ali schwer verletzt wurde und in der zweiten zum Märtyrer wurde.

Handlungen für die heiligen Nächte

Die gemeinsamen Handlungen für die drei Nächte von Qadr sind das Lesen des Qur’āns, das Durchführen von Bittgebeten (Du’a), das Gedenken an Gott (Dhikr), das Gebet (Salat), das Spenden von Wohltätigkeit (Sadaqa) und das Fasten.

Besondere Handlungen für jede Nacht umfassen das Durchführen von Ghusl (rituelle Reinigung), das Tragen sauberer Kleidung, das Einnehmen von Ihram (dem Zustand der rituellen Reinheit), das Stehen in Gebet, das Lesen spezifischer Bittgebete wie das Bittgebet der großen Rüstung, das Verbringen der Nacht im Gebet und Andacht, das Verzehr von wenig Nahrung und das Vermeiden von weltlichen Vergnügen.

Es wird empfohlen, in diesen Nächten so viel wie möglich zu beten und Gott um Vergebung für die begangenen Sünden zu bitten. Es wird auch empfohlen, zu spenden und Wohlwollen gegenüber anderen zu zeigen. Insgesamt wird die Nacht der Bestimmung als eine besondere Gelegenheit angesehen, um sich spirituell zu erheben und um Vergebung zu bitten.

Handlungen für die Heiligen Nächte

Mögen deine Taten von Allah s.t. angenommen werden. Bitte schließ uns in deine Gebete ein. 

Die Texte für die Bittgebete findest du hier: Mustahab.de

Wir sind überzeugt, dass du unsere Arbeit mit deiner großzügigen Spende unterstützen kannst. Deine Unterstützung hat eine immense Bedeutung für uns und wir sind dir von Herzen dankbar!

Das könnte dich auch interessieren…

Veranstaltungen im Juni

Veranstaltungen im Mai 2024

Traditionen zum Eid al-Fitr

Ankündigungen zum Ende des Monats Ramadan

Zakat ul Fitra

Veranstaltungen im April 2024

Bewerte diesen Artikel

[yasr_visitor_votes]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert